aktuelle Pressemeldungen

Auf dieser Seite halten wir Sie mit Bürgerinformationsberichten über aktuelle Projekte, Maßnahmen und weiteren interessanten Geschehnissen des Marktes auf dem Laufenden:


"Beispielhaft für Europa" - Preisverleihung des Colours of Europe Award 2021 am Mittwoch in Berlin

Hier geht´s zum Bericht.

Kindergartenkinder schmücken Christbaum im Rathaus

Am vergangenen Donnerstag kamen die Kinder des gemeindlichen Kindergartens mit ihren Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen ins Rathaus und durften dort mit ihrem selbstgebastelten Weihnachtsschmuck den Christbaum im Eingangsbereich dekorieren. Die Kinder der „Zwergerlgruppe" hatten dabei ersichtlich viel Freude. Im Anschluss ließ der Nikolaus vorab schon ein kleines Geschenk für die fleißigen Helfer als Zeichens des Dankes da. Gerade in diesen von der Pandemie geprägten Tagen ist es ein wunderbares Zeichen, in öffentlichen Gebäuden oder auf öffentlichen Plätzen von hell erleuchteten Christbäumen als Zeichen des Friedens und der Hoffnung empfangen zu werden. Neben dem Christbaum im Rathaus stehen weitere Bäume zum Beispiel am Kirchplatz, direkt vor dem Rathaus oder auch auf dem gemeindlichen Friedhof.

Online-fertig-los! Digitaltraining für Kleinunternehmer*innen

Das Bayer. Staatsministerium für Digitales (StMD) bietet mit Unterstützung des Landkreises Landshut unter dem Titel „Online-fertig-los!" ein neues Digitaltraining an. Teilnehmende erhalten auf dem Weg zur Digitalisierung die Möglichkeit einer schnellen, unkomplizierten und kostenfreien Unterstützung durch den Kooperationspartner elaboratum New Commerce Consulting! Das eintägige Digitaltraining ermöglicht es, praxisrelevante digitale Lösungen (z. B. Onlinehandel, Webseite, Internet-Shop, mobile App, digitale Vermarktung o. ä.) zu erarbeiten und in Umsetzung zu bringen. Nähere Informationen können Sie dem verlinkten Flyer entnehmen.

Bürgerversammlung findet digital statt

Lesen Sie hier alle Infos.

 

 

Mehr Natur im Gewerbegebiet an der Moosburger Straße

Hier geht´s zum Bericht

 

 

Markt investiert 5,5 Millionen in 120 Kilometer lange Glasfaserleitung
Riesenschritt hin zur Digitalisierung der Flächengemeinde

Hier geht´s zum Bericht

Übersichtskarte

 

 

Bauausschuss beschäftigt sich mit zahlreichen Bauvorhaben

-> Hier geht´s zum Bericht der letzten Sitzungen

 

 

Kommunalunternehmen Pfeffenhausen hat sich konstituiert

Karin Heß übernimmt die Position der Vorständin

-> Hier geht´s zum Bericht

 

 

Säuberungsaktion „Sauberes Bayern"


Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz hat im Herbst 2007 die Aktion „Sauberes Bayern" ins Leben gerufen. Dabei werden die Landkreise aufgerufen, die Flursäuberungsaktionen anzuregen und zu unterstützen.
Da die Aktion im letzten Jahr coronabedingt leider ausfallen musste, erfreuen wir uns umso mehr, dass die Flursäuberungsaktion in diesem Jahr stattfinden darf.
Liebe Vereine, bitte nutzt die Möglichkeit, sich daran zu beteiligen und tut Gutes für unsere Umwelt.
Solltet ihr an der Aktion teilnehmen wollen lässt es sich für uns am besten organisieren, wenn ihr euch telefonisch oder persönlich
(Bürgerbüro, Frau Roider, Frau Scholz, Frau Lutz) bei uns meldet. Dann können wir die freien Gebiete gemeinsam besprechen. Anschließend senden wir euch die Teilnehmerliste sowie das Abrechnungsblatt schriftlich zu.
Dem Verein wird je Teilnehmer (mit Ausnahme von Kindern im Vorschulalter) ein Pauschalbetrag in Höhe von 8,00 Euro (Brotzeit, Getränke) ausgezahlt. Die Abrechnung erfolgt anschließend anhand der Teilnehmerliste.
Für Rücksprachen steht das Bürgerbüro im Markt Pfeffenhausen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

 

 

Neuer Azubi auf der Kläranlage Pfeffenhausen!

Hier geht´s zum Bericht.

 

 

Glasfaseranschluss im Rathaus; Schnelleres Internet für Schule und Rathaus

Hier geht´s zum Bericht.

 

 

Pfeffenhausen erhält den Colours of Europe Award 2021!

Hier geht´s zum Bericht.

 

 


Bürgerversammlung zum städtebaulichen Entwicklungskonzept
Gemeinsam über die Zukunft Pfeffenhausens nachdenken

-> Weiterlesen (PM 09.10.21)

 

 


Baumpflanzaktion für Neugeborene 
Über 120 Kinder, Eltern und Großeltern folgten der Einladung der Gemeinde

-> Weiterlesen (PM 09.10.21)
 

 

Brückensperrung ab Montag in der Laaberstraße

Ab Montag, den 20.09.2021 ist die Brücke in der Laaberstraße aufgrund der beginnenden Abbrucharbeiten der Brücke gesperrt. Die Abbruch- und anschließenden Neubauarbeiten der dringend sanierungsbedürftigen Brücke werden laut Bauzeitenplan der MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA aus Deggendorf voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern. Die Umleitung führt über die Englmühler Straße sowie über die Mühlbachstraße.

20 Jahre Partnerschaft mit Jaworzyna Slaska

Delegation aus Pfeffenhausen besucht Gemeinde Jaworzyna Slaska zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft.
->
Hier geht´s zum Bericht

 

 

 

Ganz großes Kino in Pfeffenhausen!

Hier geht´s zum Bericht

Foto & Text: Michael Wensauer

 

 

Bilder & Text: Staatliches Bauamt Landshut

Staatliches Bauamt saniert nun auch Brücke auf Höhe Holzhausen

-> Hier geht´s zum Bericht vom 19.08.2021

Vollsperrung der B 299 am kommenden Wochenende

-> Alle Infos zur Vollsperrung entnehmen Sie dem Bericht &
    der Karte

Arbeiten nun auch bei Siegenburg

-> Hier geht´s zum Bericht vom 03.08.21

Brückensanierungen auf B 299 bei Pfeffenhausen schreiten voran

-> Hier geht´s zum Bericht vom 07.07.21.

 

 

Markt vergibt 16 Bauparzellen im Baugebiet Geiseck V

Hier geht´s zum Bericht

 

 

 

 


Städtebauliches Entwicklungskonzept war Thema im Marktentwicklungsausschuss

-> Hier geht´s zum Bericht

Foto: Christoph Brenner
 

 

Betreuung für Pflegebedürftige
Caritas Kelheim mit Tagespflege in Pfeffenhausen

Fraktionsübergreifende Unterstützung für die Caritas-Tagespflege Pfeffenhausen, von links nach rechts:
Michael Wensauer (CSU), Klaus Leopold (Freie Wähler), Hubert König (Caritas Vorstand), Florian Hölzl (1. Bürgermeister), MdL Ruth Müller (SPD), Josef Hyronimus (3. Bürgermeister), Robert Mora (Bündnis 90/Grünen) und Christa Popp (2. Bürgermeisterin)
Foto: Ingrid Schweiger

-> Hier geht´s zum Bericht

 

 

Pfarr- und Gemeindebücherei - Umzug abgeschlossen!

Tag der offenen Tür am 01.08.2021

Hier finden Sie alle Informationen.

 

 

Hopfen stiftet Heimat und Identität

Fachgespräch zum Thema Freizeit und Tourismus

Hier geht´s zum Bericht.

 

 

 

Es brummt und summt für Bienen und Hummeln

Markt legt gemeinsam mit Partnern Blühflächen im Gemeindegebiet an

Hier geht´s zum Bericht.

 

 

Programmpunkte für Kinderferienprogramm gesucht

Hier geht´s zu den Infos

 

 

25 Jahre beim Markt Pfeffenhausen

Jürgen Gruber feierte Dienstjubiläum

Hier geht´s zum Bericht

 

 

Wasserstofftage werden verschoben

Mehr Infos dazu lesen Sie hier.

 

 

Gemeindestraßen werden ab 21. Juni 2021 gemäht

Pfeffenhausen. Die Marktverwaltung informiert darüber, dass mit den Mäharbeiten entlang der Gemeindestraßen am 21. Juni durch das beauftragte Unternehmen begonnen werden soll. Da die Arbeiten fremdvergeben sind, hat die Verwaltung leider nur bedingt Einfluss auf den Beginn der erforderlichen Arbeiten. Nichtsdestotrotz wird um Verständnis gebeten. Die Marktverwaltung dankt allen Gemeindebürgern für die Geduld und bittet etwaige Unannehmlichkeiten bis zur Durchführung der Mäharbeiten zu entschuldigen.

 

 

Spatenstich zum Hochwasserschutzbecken im Elfinger Tal

„Ein erster wichtiger Baustein hin zum 100-jährlichen Hochwasserschutz für Pfeffenhausen"

-> Hier geht´s zum Bericht:

 

 

Spatenstich für Geh- und Radweg zwischen Oberlauterbach und Baldershausen

Wichtiger Beitrag für Verkehrssicherheit und Lebensqualität

-> Hier geht´s zum Bericht:

 

 


Fusion der kommunalen Abwasserbeseitigungsanlagen
Was bedeutet das für die Anschlussnehmer?

-> Lesen Sie hier alle Informationen
 

 

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Johannes Ölhorn und Gerhard Eichinger
(Eichinger Kabeltechnik GmbH & Co.KG), Bürgermeister Florian Hölzl, Robert Riek und Martina Wilde (amplus AG)

Foto: Anna Kolbinger (Landshuter Zeitung)

Spatenstich zu Glasfasernetz
->
Hier geht´s zum Bericht

 

 

 

 


Verstärkung im Rathausteam

Mehr Infos dazu lesen Sie hier.

 

 


Sanierungsarbeiten der Blumen- und Ringstraße im vollen Gang.
Weitere Infos finden Sie hier.
 

 


Corona-Regeln bei Spielplatzbesuch

Die Spielplätze des Markts erfreuen sich im Frühjahr naturgemäß großer Beliebtheit. Die Marktverwaltung ruft in diesem Zusammenhang pandemiebedingt nochmal die geltenden Regelungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Erinnerung.
Hiernach stehen die gemeindlichen Spielplätze Kindern bei Begleitung durch Erwachsene zur Nutzung zur Verfügung. Nach den landesrechtlichen Vorgaben sind die aufsichtsführenden Personen aber gehalten, jede Ansammlung zu vermeiden und, wo immer möglich, auch auf einen ausreichenden Abstand der Kinder zueinander zu achten. Vor dem Hintergrund des dynamischen Infektionsgeschehens wird eindringlich darum gebeten, von wie auch immer gearteten Treffen und Ansammlungen auf Spielplätzen und Freizeitgrundstücken des Markts abzusehen und die oben skizzierten Regelungen strikt einzuhalten.

 

 

 


Onleihe-Start der Bücherei Pfeffenhausen

Zum 23.04.2021 ist die Bücherei dem Onleihe-Verbund LEO SUED, der vom St. Michaelsbund koordiniert wird, beigetreten. Am selben Tag startet auch die Onleihe mit einen Medienkatalog aus über 45.000 verschiedenen Titeln.
Infos zur Verleihplattform und zur Registrierung finden Sie hier.

Der Markt Pfeffenhausen und das Büchereiteam wünscht allen Lesebegeisterten viel Freude beim Lesen!

 

 

 


Innovativ und ökologisch
Gemeinderat unterstützt Pläne der Firma Stieglmeier für Pyrolyseanlage und Nahwärmenetz 

-> zum Bericht
Quelle: Landshuter Zeitung (08.04.2021)
 

 


B 299: Staatliches Bauamt saniert nach Ostern fünf Brücken bei Pfeffenhausen

-> Pressemitteilung vom 29.03.2021 (Staatliches Bauamt)


-> Karte (Staatliches Bauamt)

(Foto: Lukas Glass)

Freiwillige Feuerwehr Niederhornbach erhält neues Einsatzfahrzeug ->
Hier geht´s zum Bericht
 

 

 

(Foto: Elfriede Danböck)

Jetzt macht das Heiraten in Pfeffenhausen noch mehr Freude

-> Hier geht´s zum Bericht
 

 

 

(Foto: Tina Hofbauer)

Volksfestvertrag für die nächsten Jahre unter Dach und Fach
-> hier geht´s zum Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

Ramadama - Säuberungsaktion "Sauberes Bayern" entfällt

Aufgrund der seit 2020 andauernden Corona-Pandemie, hat sich der Landkreis Landshut dazu entschlossen, die alljährliche Säuberungsaktion „SauberesBayern" im Frühjahr nicht durchzufüh­ren.

Wir alle hoffen, dass sich die Lage bald möglichst zum Guten bessern wird und die Aktion vielleicht im Herbst stattfinden kann. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.

 

 

 

Kooperationen mit LPV und Zweckverband zum Gewässerunterhalt

Referat für Umwelt, Natur und Wasser will Biodiversität im Gemeindegebiet verbessern.

Den ausführlichen Artikel zum Thema finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschenke für geflüchtete Kinder
(Foto:Freilinger Sophia)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.) Bürgermeister Florian Hölzl und Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (beide CSU)
Foto: René Spanier

Breitbandausbau, Städtebau, Dorferneuerung und Hochwasserschutz
Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier bei Bürgermeister Florian Hölzl
(PM vom 03.12.2020)

 

 

 

Foto:Tina Hofbauer

Kuratorium möchte Büchereientwicklung vorantreiben
(PM vom 03.12.2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

veröffentlicht am 29.11.2021 · alle Meldungen anzeigen
powered by webEdition CMS