Aktuelle Infos zum Breitbandausbau

Homeoffice und Homeschooling in der Corona-Pandemie haben nochmal deutlich gemacht, dass das schnelle Internet immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Marktgemeinde versucht schon seit Jahren, den Breitbandausbau voranzutreiben. Mit Erfolg: In den nächsten Jahren werden über ein Förderprogramm alle Ortsteile, die mit weniger als 30 Mbit/s im Download versorgt sind, mit Glasfaser versorgt. Nun möchten außerdem Telekom und Leonet den Hauptort Pfeffenhausen eigenwirtschaftlich ausbauen. Das bedeutet, dass keine öffentlichen Gelder eingesetzt werden müssen.

Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

 

Informationen zum eigenwirtschaftlichen Ausbau:

-> Pressebericht
-> Die beiden Angebote im Vergleich

 

Informationen zum geförderten Ausbau:

-> allgemeiner Pressebericht
-> Pressebericht zum Spatenstich
-> Fragen und Antworten
-> Karte geförderter Breitbandausbau
-> Adressliste geförderter Breitbandausbau
-> Adressliste Vortrieb geförderter Breitbandausbau




veröffentlicht am 21.04.2022 · alle Meldungen anzeigen
powered by webEdition CMS