Breitbandausbau Bundesprogramm

Markterkundung

Der Markt Pfeffenhausen veröffentlicht gemäß Nr. 5.2 der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland" vom 22. Oktober 2015 (Überarbeitung vom 28.11.2019 –
1. Novelle vom 03.07.2018) eine Befragung im Rahmen dieser Markterkundung.
Wir bitten alle Netzbetreiber und Investoren sich bis spätestens 15.09.2020 an der Markterkundung zu beteiligen.
Näheres entnehmen Sie bitte den Dokumenten zur Markterkundung auf dem zentralen Onlineportal. Diese können Sie unter Abruf des folgenden Links einsehen:
https://www.breitbandausschreibungen.de/
publicOverviewDetails/Markterkundung/3811

 

 

Auswahlverfahren für den Bau und den Betrieb einer passiven Breitbandinfrastruktur im Rahmen eines Wirtschaftlichkeitslückenmodells

Der Markt Pfeffenhausen beabsichtigt den Ausbau des Breitbandnetzes im Gemeindegebiet. Dabei soll der Bau und der Betrieb der passiven Breitbandinfrastruktur durch ein Netzbetreiber im sogenannten Wirtschaftlichkeitslückenmodell durchgeführt werden.

Erfahren Sie hier alle Infos!




veröffentlicht am 28.04.2021 · alle Meldungen anzeigen
powered by webEdition CMS