Straßensperrungen im Gemeindegebiet

Sperrung der Blumen- und Ringstraße in Teilabschnitten

In der Ausgabe des Rottenburger Anzeigers vom 13.06.2020 wurde darüber informiert, dass die Wasserleitungen in der Ringstraße und im bisher nicht sanierten Abschnitt der Blumenstraße mit Beginn der 25. Kalenderwoche durch die Firma Rieder aus Bayerbach erneuert werden sollen. Der Wasserzweckverband, der Auftraggeber des Wasserleitungsbaus ist, hat den Markt Pfeffenhausen darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich der ursprüngliche Zeitplan nicht hat halten lassen und nun erst in der Woche vom 13. Juli mit den Arbeiten begonnen werden soll. Die jeweils betroffenen Teilabschnitte müssen während der Bauarbeiten nacheinander für den Straßenverkehr gesperrt werden. Die Anwohner werden über den weiteren Ablauf der Straßensanierung auf dem Laufenden gehalten. In seiner letzten Sitzung hat der Marktgemeinderat die Sanierungsplanung der betroffenen Siedlungsstraßen, wie sie Bautechniker Alois Halbinger aus Furth vorgestellt hat, gebilligt, so dass nun mit den Ausschreibungen begonnen werden kann.

Vollsperrung der Mühlbachstraße:

Die noch ausstehenden Asphaltierungsarbeiten in der Mühlbachstraße werden bei entsprechenden Witterungsverhältnissen nach Auskunft des bauausführenden Unternehmens Pritsch am 1. und 2. Juli durchgeführt. Zur Umsetzung wird die Mühlbachstraße in diesem Zeitraum voll gesperrt. Die Anwohner werden auch über entsprechende Handzettel informiert. Nach Aufbringung der Feinschicht ist die Baumaßnahme vollständig abgewickelt.

Der Markt Pfeffenhausen bittet um Verständnis der Anlieger für die mit den Maßnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten.




veröffentlicht am 26.06.2020 · alle Meldungen anzeigen
powered by webEdition CMS